1975-1987   Bundeswehr; Truppenoffizier in der Logistik, zuletzt

                    Hauptmann und Umschlagstaffelführer

                    - Lagerung, Umschlag, Disposition und Transport von Ersatzteilen,

                      Munition und Betriebsstoffen in der täglichen Realversorgung

                    - Personalführung bis zu 140 Soldaten und 10 gewerblichen MA

1987-1991   Beiersdorf AG (Chemie, Kunststoffe)

                    - Berater IT-Logistik ausländische Tochtergesellschaften

                    - Leiter Materialwirtschaft bei einer italienischen Tochter

                    - im ital. Standort verantwortlich für die Umsetzung der

                      konzernweiten Strategie "Produktionsverbund tesa Europa" 

1991-1992   WEGU KG (Chemie, Kautschuk, Kunststoffe, Automotive)

                    Leiter Produktionslogistik bei einem familiengeführten

                    Automobilzulieferer

1993-1998   CSC Ploenzke AG  im CoC-SAP (Beratung)

                    Management Berater/ Leiter Team Logistik, dabei u.a.

                    - externe (Multi-)Projektleitung für die Einführung von SAP

                      (Controlling, Logistik) inkl. Veränderung der Aufbau- und Ablauf-

                      Organisation und gleichzeitige Einführung einer neuen Material-

                      nummer für Fertigprodukte (M'Bau, Papier, Druck)

                    - Einführungsprojekte SAP - PP/ MM/ SD (u.a. M'Bau, Chemie)

                    - Machbarkeitsstudien zur Einführung von SAP

                      (M'Bau, Chemie, Bau, u.a.)

                    - Durchführung von SAP-Schulungen bei Kunden

                    - Systemtests bei SAP

                    - Zertifizierung durch SAP als SAP-Berater (R/3 - 3.X)

1998-2013   ESG Elektroniksystem - und Logistik GmbH (*)

                    (Luftfahrt, Wehrtechnik, öffentlicher Dienst)

                    Leiter Geschäftsbereich Logistik (inkl. After Sales Services) und 

                    Mitglied der Geschäftsleitung mit Verantwortung für

                    - Auftragseingang, Umsatz (bis zu 58 Mio € p.a.) und DB

                    - auftragskonforme Leistungserbringung sowie die vertragliche

                      und kommerzielle Abwicklung aller operativen Projekte

                    - Personalführung von bis zu 200 hochqualifizierten MA

                    - strategische Weiterentwicklung des Geschäftsbereiches

seit 2014     BerCons

                    - Firmengründung

                    - Interne Qualifizierungsprojekte

 

 

 

(*)