BerCons' Leistungen

 

Im Rahmen der Unternehmensberatung/ des Interimsmanagement

erstellt BerCons  innerhalb seines Themenportfolios erforderliche Konzepte, sorgt für deren Umsetzung und übernimmt bei zeitlich begrenztem Interimsmanagement die Durchführung operativer Aufgaben in Projektmanagement, Logistik und After Sales Services.

Im Zusammmenhang mit der Einführung von ERP-Systemen übernimmt BerCons interimsweise operative Aufgaben in Projekten als Projektleiter bis zur Rolle als Key-User.

BerCons leistet keine IT-Beratung i.S. von Customizing/ SW-Realisierung; diese Anforderungen können durch ein Partner-Netzwerk erbracht werden.

 

Im Rahmen des Supervision/ Coaching

unterstützt BerCons durch Überprüfung von Organisation, Konzeption, Abläufen und dem Integrationsmanagement das Unternehmens-Management (oftmals Mitglieder eines Projekt-Lenkungsausschusses) bei der Verfolgung des Status zur Erreichung definierter Projektziele; eine solche externe, neutrale Sicht bietet sich besonders bei Projekten an, die sich im Set-Up oder in einer kritischen Phase befinden (Supervision).

Beim Coaching geht es BerCons um die Unterstützung des Projektleiters.

BerCons versteht sich bei Supervision/ Coaching als Moderator zwischen den Personen in "Lenkungsausschuss/ Unternehmens-führung", "Projektleitung" und "Fachkompetenz-Verantwortung".

 

Im Rahmen  des Training

erstellt BerCons ein Schulungskonzept in Bezug auf unternehmensspezifische Prozessveränderungen, die aus BerCons' o.a. Tätigkeiten (z.B. als Key-User) resultieren, und führt diese Schulungen für die betroffenen Anwender auch durch.